Ihr Anspruch

"Nach §40 Absatz 2 des SGB XI stehen jedem Pflegebedürftigen monatlich pauschal bis zu 40 Euro von der Pflegekasse für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel zur Verfügung. Es fallen keine weiteren Zuzahlungen oder andere Kosten (z. B. Lieferkosten) an."

In der häuslichen Pflege werden oftmals Verbrauchsmaterialen benötigt, wie beispielsweise Handschuhe, Desinfektionsmittel, Bettschutzeinlagen, etc. Daher hat der Gesetzgeber entschieden, dass Pflegebedürftigen, die zu Hause versorgt werden, monatlich kostenlose Pflegehilfsmittel zu Verfügung stehen müssen. Um welche Pflegehilfsmittel es sich dabei handelt, können Sie auf der Seite Pflegehilfsmittel sehen.

Allerdings setzen die Pflegekassen folgende Bedingungen voraus:

  1. Die Pflege des Patienten findet zu Hause statt und wird von einem Angehörigen betreut, bzw. versorgt.
  2. Der Patient besitzt den Pflegegrad 1, 2, 3, 4 oder 5.

Sind diese beiden Kriterien erfüllt, dann stehen dem Pflegebedürftigen Pflegehilfsmittel im Wert von 480,00 € (40,00 € monatl.) zu.

Mit unserem Assistenten können Sie Ihren Anspruch prüfen.

So funktionierts

1. Ihr Anspruch

Erfüllen Sie die gesetzlichen Kriterien, dann stehen Ihnen Pflegehilfsmittel im Wert von 40,00 € monatlich zu. Sie sind sich noch nicht sicher? Dann nutzen Sie unseren Online-Assistenten, oder rufen uns an unter: 0 6409 - 662 992 7. Wir beraten Sie gerne unverbindlich.

2. Ihr Antrag

Laden Sie den Antrag einfach hier herunter, füllen Sie ihn am PC oder per Hand aus, und unterschreiben Sie ihn. Senden Sie nun den Antrag:
- per Post (kostenfrei)
- per Fax (0 6409 -662 992 7)
- per eMail.

  zum Antrag  

3. Ihre Pflegehilfsmittel

Sobald Ihr Antrag genehmigt wurde, beraten wir Sie, welche Pflegehilfsmittel für Ihre individuelle Pflegesituation benötigt werden. Sollte Ihr Antrag wider Erwarten abgelehnt werden, entstehen Ihnen selbstverständlich auch dann keinerlei Kosten.

4. Ihre Lieferung

Nach der Bewilligung Ihrer Pflegehilfsmittel erhalten Sie von uns monatlich Ihr individuelles Pflegepaket (bis 40,00 € je Monat) mit Pflegehilfsmitteln kostenlos direkt zu Ihnen nach Hause.


Ihre Vorteile

  • Wir übernehmen für Sie die komplette Abwicklung. Der Weg ins Sanitätshaus oder in die Apotheke entfällt.
  • Von der Antragstellung bis hin zur Lieferung Ihres Pflegepaketes entstehen für Sie keinerlei Kosten.
  • Wir versorgen Sie ausschließlich mit bewährten Markenprodukten.
  • Ihr Pflegepaket kann jederzeit an Ihren persönlichen Pflegebedarf angepasst werden.
  • Sie erreichen uns schnell und einfach per Telefon. Wir beraten Sie gern!

 

Zum Seitenanfang